Ihre Nummer 1 im Schwarzwald
Stand: 27. Januar 2011
Direktauswahl...

 

Mail

Kunstverglasungen

Geschichte verpflichtet

Da unsere Firma aus einer Kunstglaserei hervorging, gehören auch heute noch Kunstverglasungen für den sakralen und profanen Bereich zu unserem Leistungsspektrum.

Fenster in der Friedhofskapelle in Neustadt.

Echte Handwerkskunst

Nachdem Karl Kraus die Technik des Kunstverglasens aus Zwiefalten mitgebracht hatte, wurde unser Betrieb mit zahlreichen Aufträgen für den sakralen und öffentlichen Bereich betraut. Einige der bekanntesten Beispiele sind:

Pfarrkirche in Häusern, Benediktinerkirche in Villingen, Kirche St. Ottilien in Freiburg, Friedhofskapelle in Neustadt, kath. Pfarrkirche in Balingen / Württemberg, Studienhaus der Herz-Jesu-Priester in Freiburg, Kapellen in Schönenbach und Langenordnach, die ev. Pfarrkirchen in Bonndorf, Falkau, Lenzkirch und Löffingen.

Für viele Hotels und Privathäuser haben wir Kunstverglasungen hergestellt, so zum Beispiel für das Hotel Adler-Post in Neustadt, für das Hotel Neustädter Hof, für das Parkhotel Adler und das Hotel Schwarzwaldhof in Hinterzarten sowie für das Hotel Saigerhöh in Lenzkirch-Saig. Der Rathaussaal in Neustadt ist mit unseren Fenstern geschmückt, und im Jahr 1984 haben wir nach einem Entwurf des Neustädter Grafikers Ekkehard Blender die Fenster für die Friedhofskapelle in Neustadt angefertigt

Rose als Bleiverglasung

Kraus Fensterbau GmbH  |  Gutachstr. 22   |  79822 Titisee-Neustadt   |  Tel. 07651-1433  |  Fax 07651-1501

 

 


Die Geschichte der Familie Kraus, lesen Sie hier

 

 

Die Produktpalette unseres Unternehmens ist hier